Kommt drauf an

Auf die Frage, ob sie einem einen Gefallen tun könnten, antworten Leute im Ausland immer sure oder si claro, oder bien sûr oder so weiter. Dann wird die Bitte vorgetragen und der Erfüller macht sich ans Werk. Oder er setzt einen ernsten Blick auf und sagt, dass ihm eine Einlösung des Vorabversprechens aus Zeit- oder Aufwandsgründen nicht möglich sei. Aber das passsiert so gut wie nie.

Hier bei uns läuft das ja meist anders, da ist die erste Reaktion allzu oft ein skeptisches Kommt drauf an, schließlich wisse man ja noch nicht, was da von einem verlangt werden würde. Dh man traut dem Bittenden nicht zu, die Größe, den Umfang eines Gefallens auf Angemessenheit zu prüfen. Und das ist doch, mit Verlaub, eine vollkommen überflüssige Respektlosigkeit. Oder?

Name

Url

Meine Eingaben merken?

Titel:

Text:


JCaptcha - du musst dieses Bild lesen können, um das Formular abschicken zu können
Neues Bild

 

Aktuelle Beiträge

generic cialis
Hello! http://cialisbuynb. com/ , , http://cialisfed.com/...
generic_cialis (Gast) - 17. Jun, 16:14
cialis cheap
Hello! http://buyviagrayon line.com/ , , http://viagragenonline.com /...
cialis_cheap (Gast) - 8. Jun, 16:30
John
I appreciate your wordpress web template, exactly where...
Smithc92 (Gast) - 5. Jun, 06:43

Archiv

Dezember 2005
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
 
 
 
 1 
 2 
 3 
 4 
 5 
 6 
 7 
 8 
 9 
10
11
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
30
31
 
 

Suche

 

Credits

vi knallgrau GmbH

powered by Antville powered by Helma


xml version of this page

twoday.net AGB


Blogger
Buerger
Friseurkunde
Gaertner
Hockeyfreund
HSV-Anhaenger
iJunkie
Kleiner
Kollege
Kulturverbraucher
Leser
Partner
Reisender
Sammler
Sprachwart
Trinker
... weitere
Profil
Abmelden
Weblog abonnieren